Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 22.11.2022

Kundenselbstablesung 2022

Der Würmtal-Zweckverband führt im Zuge der Jahres-Gebührenabrechnung 2022 wieder eine Kundenselbstablesung durch.

Dabei werden Sie per Anschreiben aufgefordert, den jeweiligen Zählerstand selbst abzulesen und mittels einer Ablesekarte bzw. per Internet an den Würmtal-Zweckverband zu melden.

Bitte beachten Sie, dass Sie aufgrund unserer Systemumstellung bei uns neue Kundennummern und eine neue Leistungsobjektnummer erhalten haben (vorherige Bezeichnung Objekt-ID).

Internetmeldung unter: https://portal.wuermtal-zv.de

Mit den erhaltenen Ablesungen aus November/Dezember wird eine stichtagsgenaue und maschinelle Hochrechnung zum 31.12.2022 durchgeführt.

Sollten wir keinen Ablesewert von Ihnen bis spätestens 31.12.2022 erhalten, wird der Wasserverbrauch entsprechend geschätzt.

Die Gebührenabrechnungen werden dann voraussichtlich im Februar 2023 versandt.

 

Ihr Würmtal-Zweckverband